Here should be the presentation of JSN ImageShow,
but it is not installed on your website.

Free Download Now

Die Ermittler in Helga Weinzierls Kriminalromanen

 

                                                                                                                                                                                          

Gottfried Buchner, Chefinspektor:

  • Alter: ca. 50 Jahre
  • Verheiratet, 3 Kinder (Anna, Eva, Thomas)
  • Hobby und Leidenschaft: Modellfliegen, die gute österreichische Küche, guten Wein (in dieser Reihenfolge), liebt die Schönheit Österreichs
  • Berufliche Laufbahn: bis Mai 2005 – Gendarmeriebeamter in Neudorf (Hausruckviertel) dann Aufstieg zum Polizeiinspektor in Linz, nach dem Tod seines Vorgesetzten zum Cheifinspektor ernannt
  • Besondere Eigenschaften: geniale Menschenkenntnis, ausgeprägter Hausverstand, flexibel, lernt dazu

 

 

 

 

Andreas Stifter, Inspektor, rechte Hand von Gottfried Buchner:

  • Alter: ca. 25 Jahre
  • Sohn des legendären Heinrich Stifter (siehe:  All in der Kartenmörder)
  • Ledig, aber seit kurzem schwer verliebt in Silly (Kosename für Sibylle)
  • Hobby und Leidenschaft:  Wie Gottfried Buchner ebenfalls leidenschaftlicher Modellflieger (Auslöser: ein Flugmodell, das er von seinem Vorgesetzten Buchner geschenkt bekam)
  • Besondere Eigenschaften: glaubt noch immer an das Gute im Menschen, Besitzer von neun Katzen, bester Freund seines Chefs Buchner – dennoch gibt’s manchmal gewaltige Konflikte.

_______________________________________________________